Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Leistungen von wp Hausmeister, firmierend unter ZENPRESS®, Stodiekring 39, 41564 Kaarst, Deutschland (nachfolgend „ZENPRESS“) gegenüber dem Kunden.

Diese AGB gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, soweit ZENPRESS diesen ausdrücklich zustimmt.

  1. Zustandekommen des Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2.1 Die Präsentation der Leistungen auf www.wp-hausmeister.de stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot seitens ZENPRESS dar. Durch Klicken auf “Jetzt Loslegen”, “Abonnieren” oder “Registrieren” gelangt der Kunde direkt zum Bestellformular.

2.2 Mit anklicken des Buttons „Zahlung bestätigen“ gibt der Kunde sein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrags über die bestellte Leistung ab.

2.3 Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhält der Kunde eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail an die im Bestellformular eingegebene E-Mail-Adresse, die – vorbehaltlich abweichender Bestimmungen – zugleich die Annahme des Angebots seitens ZENPRESS beinhaltet.

2.4 In der Bestellbestätigung sind die Bestelldaten und ein Link zu diesen AGB wiedergegeben. Die AGB können jederzeit auch unter https://www.wp-hausmeister.de/agb eingesehen und ausgedruckt werden.

  1. Preise, Zahlung, Fälligkeit

3.1 Bei Abschluss eines “Monatsabo” wird die Zahlung quartalsweise, bei Abschluss eines “Jahresabo” jährlich jeweils im Voraus 3 Tage vor Erbringung der Dienstleistung fällig.

3.2 Die Zahlung erfolgt über den Zahlungsanbieter Paypal oder per Überweisung.

  1. Vertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit beträgt die jeweils im Bestellprozess gewählte Mindestlaufzeit (nachfolgend „Vertragsperiode“). Sie verlängert sich automatisch um jeweils eine weitere Vertragsperiode, wenn keine der Parteien zum Ablauf einer Vertragsperiode den Vertrag kündigt. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

  1. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

ZENPRESS®
Stodiekring 39
41564 Kaarst
Deutschland

Oder per E-Mail an: support@wp-hausmeister.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückzuführen, beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Ende der Widerrufsbelehrung

  1. Vertragsprache

Vertragssprache ist deutsch.

Stand der AGB: 06.08.2017